Wo werden Bierzelt, Festbüro und Fahrgeschäft platziert? Wie sollen die Save-the-Date-Karten aussehen? Welche Straßen müssen für den Festzug gesperrt werden? - Plant man ein Gründungsfest, so steckt der Teufel oftmals im Detail. Allzu gut können dies 34 Mitglieder der Köschinger Feuerwehr nachvollziehen. Diese gehören nämlich dem Festausschuss an, der zur Vorbereitung des 150-jährigen Gründungsfestes im Jahre 2021 aufgestellt wurde.

Bei der Bildung dieses Gremiums wählte die Stützpunktwehr einen etwas anderen Weg. So wurden für die erste Sitzung am 23. Februar 2018 alle Interessierten innerhalb der Wehr eingeladen. „Schließlich wollten wir möglichst viele Ideen in unsere Planungen einfließen lassen.“, wie Vorsitzender und Festleiter Christian Wittmann erklärt. Dass die Leidenschaft für den runden Geburtstag der Wehr enorm ist, wurde anhand der vergleichsweise hohen Teilnehmerzahl von vier Frauen und 20 Männern deutlich. In der Folgezeit kamen weitere zehn Akteure hinzu.

Als Meilenstein galt die Gründung eines Festausschusses am 23. Februar 2018. In der Folgezeit wuchs dieses Gremium auf 34 Mitglieder an. Mit großem Tatendrang planen sie nun das Jubiläum der Feuerwehr Kösching im Jahr 2021.

 

Aufgeteilt in mehrere Gruppen beschäftigt sich dieses Team seither mit Programmablauf, Festplatz-Infrastruktur, Öffentlichkeitsarbeit und zahlreichen weiteren Themen. Dass man mit dem „Köschinger Modell“ den richtige Weg eingeschlagen hat, macht zweiter Vorsitzender und Vize-Festleiter Stefan Lechermann deutlich: „Durch die Verteilung auf mehrere Schultern konnten wir in kürzester Zeit zahlreiche Aufgaben angehen und die ersten Maßnahmen erfolgreich abschließen.“

Trotz erster Erfolge: Zeit zum Ausruhen bleibt natürlich nicht. Je näher das Jubiläumswochenende vom 11. bis 13. Juni 2021 rückt, umso häufiger kommt der Festausschuss nun zusammen. Den derzeit sechswöchigen Rhythmus kann dabei selbst die Corona-Krise nicht durchkreuzen, wie eine virtuelle Sitzung am 30. April 2020 bewies: Quasi im „Homeoffice“ tauschten sich die Mitglieder virtuell über die Kalkulation der Finanzen, die optimale Position des Festzeltes und zahlreiche weitere Themen aus. Natürlich spielte auch die Pandemie selbst eine Rolle. Trotz kritischem Blick auf die weitere Entwicklung, sehen die Jubiläums-Planer hoffnungsvoll und motiviert in die Zukunft: Zusammen mit allen Mitgliedern und der Köschinger Bevölkerung freuen sie sich auf den XXL-Geburtstag ihrer Wehr und auf ein unvergessliches Wochenende.

Getreu dem Motto „Ein Fest von uns mit euch“ gehören dem Festausschuss derzeit folgende Mitglieder an:

Christian Wittmann
(1. Festleiter)
Stefan Lechermann
(2. Festleiter)
Christian Ampferl
Stefan Armbruster Nico Binder Marco Canciani
Pascal Georg Michael Götz Julius Hafner
Franziska Heckl Sebastian Heckl Theresa Heckl
Peter Hoffmann Anna Huber Matthias Klier
Helmut Klotz Thomas Lechermann Christian Liebhard
Georg Liebhard Simon Liepold Jürgen Meier
Karin Meier Walter Sandmair Christoph Schmailzl
Sebastian Schmailzl Lothar Schmidl Thomas Schmidt
Simon Schumann Johannes Stoiber Christine Weigl
Jürgen Weigl Maria Wolf Markus Würzburger
  Kathrin Zimmermann