Zum Auftakt Jubiläumssamstags gedenken die Floriansjünger all jener, die sich in über 150 Jahren ehrenamtlich und unentgeltlich für ihre Mitmenschen und ihre Heimat eingesetzt haben. Der anschließende Festabend soll zu einem Treffpunkt für alle Köschingerinnen und Köschinger sowie für Gäste, Feuerwehren und Vereine aus nah und fern werden.

Im Rahmen des 100-jährigen Gründungsfestes 1971 gedachten die Köschinger Wehrmänner ihrer verstorbenen Kameraden. Kommandant Thomas Huber und Vorstand Max Mayer legten hierzu einen Kranz am Kriegerdenkmal nieder.

 




Schambachtaler Blaskapelle















Saustoimusi


Programm

17.00 Uhr | Standkonzert
Empfangen werden hierzu der Schirmherr, der Patenverein und die Ehrengäste am Köschinger Marktplatz.

17.30 Uhr | Totengedenken
Seit der Gründung der Feuerwehr Kösching haben sich unzählige Männer und Frauen in den Dienst ihrer Mitmenschen gestellt. Von vielen musste die Köschinger Wehr im Laufe dieser Zeit für immer Abschied nehmen. In Erinnerung und Dankbarkeit ihres aufopferungsvollen Dienstes wird die Führung der Stützpunktwehr einen Kranz niederlegen.

18.30 Uhr | Bieranstich
Dem Schirmherrn obliegt der offizielle Bieranstich im Festzelt. Für Unterhaltung sorgt dabei die Schambachtaler Blaskapelle, die auch die Gedenkveranstaltung und den Einzug am Festplatz würdig umrahmen wird.

19.00 Uhr | Begrüßung
Empfang aller Gäste im Festzelt. Normalerweise dient der Festsamstag oftmals als Kulisse für Ehrungen und Grußworte. Dies möchte die Jubelwehr jedoch in einem anderen würdigen Rahmen abhalten.

19.30 Uhr | Stimmungsabend mit Barbetrieb
Für Unterhaltung vom Feinsten sorgt die Hepberger Saustoimusi. Damit stehen an diesem Abend gute Bekannte der Feuerwehr Kösching auf der Bühne. Denn bereits bei zahlreichen Starkbierfesten der Wehr heizten die jungen Musiker den Gästen ein. Nur wenige hielt es dabei auf ihren Plätzen. Währenddessen hat natürlich auch die Feuerwehr-Bar geöffnet.

Eintritt

Freier Eintritt am Festabend

Festplatz & Parkplätze

Der Festplatz zum 150-jährigen Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Kösching befindet sich an der Römerstraße in Kösching – gegenüber dem Evangelischen Gemeindezentrum und der Dietrich Bonhoeffer-Kirche. Dort stehen auch ausreichend Parkplätze zur Verfügung.