Hinweis zu den Einsatzberichten:

Auf unserer Internetseite berichten wir teilweise ausführlich - ggf. auch mit Bildmaterial - über unser Einsatzgeschehen. Fotos an Einsatzstellen werden erst bzw. nur dann gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Fotos von Verletzten oder Verstorbenen gemacht oder veröffentlicht. Die Einsatzmannschaft ist in entsprechender Art sensibilisiert, wie und was sie fotografieren dürfen. Vor der Veröffentlichung werden die Fotos nochmals von einer geschulten Person ausgewählt und ggf. zensiert.
Sollten Sie dennoch Einwände gegen hier veröffentlichte Inhalte haben, bitten wir Sie, sich vertrauensvoll an unseren Fachbereichsleiter für Öffentlichkeitsarbeit zu wenden. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Nr. 26/2019: „Brand Landwirtschaftliche Scheune"
Datum/Uhrzeit:   17. März 2019, 04:48 Uhr bis 07:10 Uhr
Einsatzart:   Brand
Einsatzort:   Lenting - Am Kalkbrenner
Fahrzeuge:   MZF, HLF 20/16 und DLK 23/12
Zu einem im Vollbrand stehenden landwirtschaftlichen Gebäude wurde die Feuerwehr Kösching in den frühen Morgenstunden zur Unterstützung der Nachbarwehr Lenting alamiert.Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus das es sich um eine im Vollbrand stehende Scheune handelt. Die Köschinger Einsatzkräfte unterstützten die restlichen Einsatzkräfte vor Ort.
Nr. 25/2019: „Verkehrsunfall"
Datum/Uhrzeit:   15. März 2019, 13:25 Uhr bis 14:30 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   Kösching - Ingolstädter Straße
Fahrzeuge:   MZF, HLF 20/16 und LF 16/12
Zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKWs wurde die Köschinger Feuerwehr kurz nach Mittag alamiert. Die Einsatzstelle wurde durch die eintreffenden Einsatzkräfte abgesichert. Die Unfallbeteiligten wurden vom Rettungsdienst betreut.
Nr. 24/2019: „Sturmschäden Maibaum"
Datum/Uhrzeit:   11. März 2019, 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   Kasing - Maibaum
Fahrzeuge:   DLK 23/12
Aufgrund des Sturmtief "Eberhard" wurden die Vereinsschilder am Maibaum des Ortsteils Kasing beschädigt und mussten entfernt werden.
Nr. 23/2019: „Absicherung eines Bauzauns"
Datum/Uhrzeit:   10. März 2019, 18:28 Uhr bis 18:50 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   Kösching - Dürrnhofstraße
Fahrzeuge:   MZF und HLF 20/16
Die Köschinger Feuerwehr wurde alamiert um mehrere Bauzäune zu sichern, die drohten auf die Straße zu fallen.
Nr. 22/2019: „Baum auf Fahrbahn"
Datum/Uhrzeit:   10. März 2019, 15:52 Uhr bis 16:30 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   Kösching - Waldhausstraße
Fahrzeuge:   MZF und HLF 20/16
Mit dem Stichwort "Baum über Straße" wurde die Köschinger Feuerwehr in die Waldhausstraße alamiert. Mit Hilfe einer Motorsäge und Muskelkraft wurde der Baum entfernt und die Straße gereinigt.
Nr. 21/2019: „Person in Aufzug"
Datum/Uhrzeit:   06. März 2019, 21:58 Uhr bis 22:25 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   Kösching - Schubertstraße
Fahrzeuge:   MZF und HLF 20/16
Mit der Einsatzmeldung "Person in Aufzug eingeschlossen" wurde die Feuerwehr Kösching in die Schubertstraße alarmiert. Der Aufzug wurde außer Betrieb genommen und die Person befreit.
Nr. 20/2019: „Türöffnung / Unterstützung mit Drehleiter"
Datum/Uhrzeit:   25. Februar 2019, 12:03 Uhr bis 12:45 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   Wettstetten - Südring
Fahrzeuge:   HLF 20/16 und DLK 23/12
Die Feuerwehr Kösching wurde zur Unterstützung mit der Drehleiter zu einer Türöffnung nach Wettstetten alarmiert.
Nr. 19/2019: „Absicherung des Mantelflickerzugs"
Datum/Uhrzeit:   24. Februar 2019, 12:00 Uhr bis 17:15 Uhr
Einsatzart:   Sicherheitswache
Einsatzort:   Kösching - Gemeindegebiet
Fahrzeuge:   MZF, LF 16/12 mit VSA, GWL2 und MTW
Nr. 18/2019: „Brand Gebüsch"
Datum/Uhrzeit:   24. Februar 2019, 11:14 Uhr bis 12:07 Uhr
Einsatzart:   Brand
Einsatzort:   Kösching - Sandweg / Köschinger Wald
Fahrzeuge:   MZF, HLF 20/16 und TLF 24/48
Ein Spaziergänger entdeckte am Sonntagvormittag einen schwelenden Brand auf einer abgeholzten Fläche im Köschinger Forst und verständigte die Feuerwehr. Der Anrufer wurde durch die Leitstelle Ingolstadt zum Sandweg gebeten um die Fahrzeuge von dort aus zur Einsatzstelle einzuweisen.
Das Gehölz wurde mit dem Schnellangriff abgelöscht.
Nr. 17/2019: „Wasser in Gebäude"
Datum/Uhrzeit:   16. Februar 2019, 18:27 Uhr bis 19:30 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   Kösching - Schubertstraße
Fahrzeuge:   MZF, HLF 20/16 und GWL2
Am Samstagabend bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses, dass Wasser aus einer unbewohnten Wohnung drang.
Da der Hausmeister nicht erreichbar war, wurde durch die Feuerwehr die Wohnungstüre geöffnet und das ausgedrungene Abwasser mit Wassersaugern abgesaugt.
Nr. 16/2019: „PKW in Vollbrand"
Datum/Uhrzeit:   14. Februar 2019, 01:23 Uhr bis 02:00 Uhr
Einsatzart:   Brand
Einsatzort:   Kösching - Untere Marktstraße
Fahrzeuge:   MZF, HLF 20/16 und LF 16/12
Ein brennender PKW erforderte heute Nacht den Einsatz der Köschinger Feuerwehr. Bei Eintreffen des ersten Löschfahrzeugs stand der Wagen bereits in Vollbrand.
Ein Trupp unter Atemschutz löschte den Wagen mit dem Schnellangriffsschlauch ab.
Nr. 15/2019: „Ausgelöste Brandmeldeanlage"
Datum/Uhrzeit:   13. Februar 2019, 20:03 Uhr bis 20:35 Uhr
Einsatzart:   Brandmeldeanlage
Einsatzort:   Interpark - Kopernikusstraße
Fahrzeuge:   MZF, HLF 20/16, DLK 23/12, LF 16/12 und TLF 24/48
Vergangenen Mittwoch rückte die Köschinger Feuerwehr zu einer Firma in den Interpark aus. Dort schlug eine Brandmeldeanlage Alarm - es wurde jedoch kein Feuer festgestellt.
Nr. 14/2019: „Verkehrsunfall mit zwei PKWs"
Datum/Uhrzeit:   08. Februar 2019, 07:20 Uhr bis 08:20 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   Kösching - Kasinger Straße
Fahrzeuge:   MZF, HLF 20/16 und LF 16/12
An der Kreuzung zwischen "Kasinger Straße" und der "Unteren Marktstraße" bzw im weiteren Verlauf "Großmehringer Straße" sind am Freitagmorgen zwei Fahrzeuge miteinander kollidiert.
Eine Person musste durch den Rettungsdienst befreit und ins Krankenhaus transportiert werden.
Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, nahm ausgelaufene Betriebsmittel auf und verfrachtete die beiden Unfallfahrzeuge auf einen nahe gelegenen Parkplatz um die Straße nicht weiter zu blockieren.
Nr. 13/2019: „Ausgelöste Brandmeldeanlage"
Datum/Uhrzeit:   08. Februar 2019, 03:43 Uhr bis 04:49 Uhr
Einsatzart:   Brandmeldeanlage
Einsatzort:   Interpark - Kopernikusstraße
Fahrzeuge:   MZF, HLF 20/16, DLK 23/12 und LF 16/12
Nr. 12/2019: „Kleinbrand"
Datum/Uhrzeit:   04. Februar 2019, 19:43 Uhr bis 20:25 Uhr
Einsatzart:   Brand
Einsatzort:   Kösching - Mozartstraße
Fahrzeuge:   MZF und HLF 20/16
Im Außenbereich einer Wohnanlage geriet aus unbekannten Gründen eine große Papiermülltonne in Brand. Das Brandgut wurde auseinander genommen und abgelöscht.
Nr. 11/2019: „Verkehrsabsicherung"
Datum/Uhrzeit:   02. Februar 2019, 18:50 Uhr bis 19:20 Uhr
Einsatzart:   Sicherheitswache
Einsatzort:   Kösching - Obere Marktstraße
Fahrzeuge:   MTW
Nr. 10/2019: „Personenrettung mit Drehleiter"
Datum/Uhrzeit:   28. Januar 2019, 05:06 Uhr bis 06:10 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   Stammham - Jurastraße
Fahrzeuge:   MZF, HLF 20/16 und DLK 23/12
Die Feuerwehr Kösching wurde bei einem Notarzteinsatz zur Unterstützung mit der Drehleiter nach Stammham gefodert. Vor Ort wurde die Patientin mit der Krankentrage über den Rettungskorb der Drehleiter aus einem Fenster im ersten Obergeschoss gerettet und durch den Rettungsdienst abtransportiert.
Nr. 9/2019: „Brand in Hotel"
Datum/Uhrzeit:   18. Januar 2019, 23:21 Uhr bis 23:45 Uhr
Einsatzart:   Brand
Einsatzort:   Lenting - Am Pfannenstiel
Fahrzeuge:   MZF, HLF 20/16 und DLK 23/12
Mit der Alarmmeldung "Brand in der Küche eines Hotels - Personenanzahl im Gebäude unbekannt" wurden die Feuerwehren Lenting, Hepberg und Kösching, sowie zahlreiche Führungskräfte zu einem Lentinger Hotel gerufen. Vort Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden, da die Rauchentwicklung von angebranntem Essen ausgegangen war. Es waren keine Personen in Gefahr und die Feuerwehren konnten schnell wieder einrücken.
Nr. 8/2019: „Türöffnung"
Datum/Uhrzeit:   18. Januar 2019, 21:05 Uhr bis 21:30 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   Kösching - Adalbert-Stifter-Straße
Fahrzeuge:   MZF
Nr. 7/2019: „Drittes Hilfeleistungskontingent "Schneechaos" LK Traunstein"
Datum/Uhrzeit:   16.-17. Januar 2019 02:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   LK Traunstein - Schadensgebiet Inzell
Fahrzeuge:   MTW
Aufgrund der weiter angespannten Lage im Landkreis Traunstein wurde durch das Landratsamt ein drittes Hilfeleistungskontingent vom Landkreis Eichstätt angefordert. Diesmal besetzten 7 Einsatzkräfte den Köschinger Mannschaftstransportwagen und verstärkten erneut mit "Man-Power". Die Drehleiter des zweiten Kontingents wurde zwischenzeitlich verlängert und ist nicht wie geplant nach zwei Tagen wieder abgerückt, sondern wurde erst mit dem dritten Kontingent am Donnerstag, dem 17. Januar nach Hause gesandt.
Eine genaue Berichterstattung mit Fotos ist unter "Feuerwehr - Berichte - 2019" zu finden.
Nr. 6/2019: „Zweites Hilfeleistungskontingent "Schneechaos" LK Traunstein"
Datum/Uhrzeit:   14.-17. Januar 2019 02:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   LK Traunstein - Schadensgebiet Reit im Winkl / Inzell
Fahrzeuge:   DLK 23/12
Mit dem zweiten Hilfeleistungskontingent des Landkreises Eichstätt rückten zwei Drehleitermaschinisten mit der Köschinger Drehleiter, nur 6 Stunden nach der Rückkehr der ersten Truppe, wieder in den Landkreis Traunstein aus, um die Schneeräumarbeiten auf den Dächern zu unterstützen. Mit dem Korb der Drehleiter wurden Einsatzkräfte und Material auf Dächer gehoben sowie auf den Dächern arbeitende Helfer mit Gurten und Seilen gegen Abstürzen gesichert. Der Einsatz des Fahrzeugs stellte sich als so wertvoll heraus, dass der Einsatz von geplanten zwei Tagen auf vier Tage, also bis zum Donnerstag, dem 17. Januar, verlängert wurde.
Eine genaue Berichterstattung mit Fotos ist unter "Feuerwehr - Berichte - 2019" zu finden.
Nr. 5/2019: „Verkehrsunfall"
Datum/Uhrzeit:   13. Januar 2019, 15:02 Uhr bis 15:45 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   Kösching - Waldhausstraße
Fahrzeuge:   HLF 20/16, LF 16/12, TLF 24/48 mit VSA und MTW
Am Sonntagnachmitag wurde die Feuerwehr Kösching gemeinsam mit den Stamhammer Kameraden zu einem Verkehrsunfall an der "Waldhauskreuzung" alarmiert. Entgegen der Alarmmeldung wurde glücklicherweise niemand im Unfallfahrzeug eingeschlossen oder gar eingeklemmt.
Nr. 4/2019: „Erstes Hilfeleistungskontingent "Schneechaos" LK Traunstein"
Datum/Uhrzeit:   11.-13. Januar 2019 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Einsatzart:   Technische Hilfeleistung
Einsatzort:   LK Traunstein - Schadensgebiet Reit im Winkl
Fahrzeuge:   MZF und GWL2
Die Feuerwehr Kösching war im Rahmen des ersten Hilfeleistungskontingents des Landkreises Eichstätt mit 11 Einsatzkräften sowie dem Mehrzweckfahrzeug und dem Gerätewagen Logistik von Freitag dem 11. Januar bis Sonntag dem 13. Januar im Landkreis Traunstein zur Unterstützung bei der Bewältigung der Schneemassen im Einsatz.
Eine genaue Berichterstattung mit Fotos ist unter "Feuerwehr - Berichte - 2019" zu finden.
Nr. 3/2019: „Ausgelöste Brandmeldeanlage"
Datum/Uhrzeit:   07. Januar 2019, 02:23 Uhr bis 03:00 Uhr
Einsatzart:   Brandmeldeanlage
Einsatzort:   Interpark - Einsteinstraße
Fahrzeuge:   MZF, HLF 20/16 und LF 16/12
Nr. 2/2019: „Ausgelöste Brandmeldeanlage"
Datum/Uhrzeit:   06. Januar 2019, 20:29 Uhr bis 21:30 Uhr
Einsatzart:   Brandmeldeanlage
Einsatzort:   Interpark - Einsteinstraße
Fahrzeuge:   MZF, HLF 20/16, DLK 23/12 und LF 16/12
Nr. 1/2019: „Ausgelöste Brandmeldeanlage"
Datum/Uhrzeit:   03. Januar 2019, 02:42 Uhr bis 03:25 Uhr
Einsatzart:   Brandmeldeanlage
Einsatzort:   Interpark - Einsteinstraße
Fahrzeuge:   MZF, HLF 20/16, DLK 23/12, LF 16/12 und MTW