Berichte

Klar, zu einer Feuerwehr gehören natürlich die Einsätze. Im Schnitt müssen wir bis zu hundert Mal pro Jahr ausrücken. Doch eine Freiwillige Feuerwehr macht weit mehr aus, als der Name zunächst vermuten lässt! Klicken Sie sich einfach durch unser Menü auf der linken Seite und lernen Sie die Einsatzabteilung der Feuerwehr Kösching etwas näher kennen.

12.09.2013 - Am heutigen Donnerstag starteten Bayerns Schüler in ein neues Schuljahr. Der erste Schultag bedeutet auch immer das Ende der Ferien- und Urlaubszeit. Viele Organisationen nutzen die freien Tage ebenfalls für eine kleine Ruhepause. Nicht so die Köschinger Feuerwehr! Ganz selbstverständlich kamen die Einsatzkräfte zu ihren Übungen an den Freitagabenden zusammen. Doch damit nicht genug - die Aktiven haben noch mehr geleistet.

Weiterlesen ...

12.08.2013 - Das Engagement der Köschinger Feuerwehrleute ist enorm! So haben sich sechs Mitglieder unserer Wehr im Juli und August diesen Jahres einer Sanitätsdienstausbildung unterzogen. Nach rund 50 Lehrgangsstunden fand am vergangenen Samstag die Abschlussprüfung beim Bayerischen Roten Kreuz statt. Das viele Lernen hatte sich gelohnt - alle Teilnehmer hatten mit Bravour bestanden.

Weiterlesen ...

08.08.2013 - Geht es um die Rettung von Mensch und Tier, dann zählt jede Sekunde. Damit die Handgriffe im Ernstfall sitzen und beinahe blind funktionieren, ist ständiges Üben angesagt. Erst gestern Abend führte die Köschinger Wehr eine kleine Rettungsübung an der Klinik Kösching durch: Mit Hilfe der Drehleiter wurde die Rettung einer "Intensivpatientin" aus dem dritten Obergeschoss geprobt.

Weiterlesen ...

27.07.2013 - Egal ob bei klirrender Kälte oder sengender Hitze: Feuerwehrleute müssen bei jeder Wetterlage zu ihren Einsätzen ausrücken. So verhält es sich auch bei den Ausbildungsveranstaltungen! Während gestern Abend viele den Weg an einen Weiher oder Biergarten suchten, trafen sich Köschings Feuerwehrleute - wie jeden Freitag - zur Übung. Das Thema diesmal: technische Hilfeleistung.

Weiterlesen ...

15.07.2013 - Ein Schweißtreibendes - und im wahrsten Sinne des Wortes - "heißes" Training hat unser Feuerwehrmann Marco Canciani hinter sich. Zusammen mit Stefan Schmidtner von der Ortsteilwehr Kasing besuchte er den Lehrgang "Verhaltenstraining im Brandfall - Brandhaus" an der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg.
An zwei Tagen konnten die Teilnehmer dort das richtige Verhalten bei einem Innenangriff unter Atemschutz üben. "Wir konnten viele neue Erfahrungen mit nach Hause nehmen", erzählte Marco nach diesen "heißen Unterrichtstagen".