2019

3.985 Ausbildungsstunden und ein Teilnehmerrekord

31.12.2019 - Knapp 4.000 Stunden investierten Köschings Feuerwehrleute im Jahr 2019 für Übungen und Lehrgänge. Einen breiten Rahmen nahmen dabei die Einweisung in das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug oder die Begehung neuer Objekte ein. Selbst bei der Abnahme des Leistungsabzeichens machte der Übungsfleiß nicht Halt, was sich an einem Teilnehmerrekord bemerkbar machte. …

Weiterlesen ...

25.10.2019 – Wenn sich Menschen oder Tiere in misslichen Lagen befinden, wird die Feuerwehr zur Hilfe gerufen. Für solche Notfälle ist die Palette an Einsatzstichworten und Vorkommnissen für solche Notfälle unendlich lang und teilweise auch genauso kurios. Vom eingeklemmten Körperteil in einer Maschine über eine Pfählungsverletzung bis hin zum festsitzenden Ehering bei einer Schwellung oder Handverletzung reichen die Szenarien.

Weiterlesen ...

19.10.2019 – Der eigene Kindergeburtstag bei der Feuerwehr! Dieser ganz besondere Wunsch ging für einen unserer kleinsten Bürger aus Kösching vergangenen Samstag in Erfüllung. Anlässlich seiner Geburtstagsfeier durfte er mitsamt seinen Freundinnen und Freunden die Köschinger Feuerwehr besuchen. Dabei führten die "Feuerwehr-Papas" Daniel und Wolfgang die Kids durchs Gerätehaus und beantworteten ihnen alle Fragen rund um die großen roten Autos und die Frauen und Männer in Einsatzkleidung.

Weiterlesen ...
Ein Piepser zur bestandenen Prüfung

31.08.2019 - Bestehen Feuerwehrleute einen Lehrgang, so bekommen sie natürlich eine Urkunde überreicht. Bei der jüngst beendeten Grundausbildung der Feuerwehr Kösching war diese eher nebensächlich. So standen bei den Absolventen vielmehr die Funkmeldeempfänger im Fokus. Damit dürfen sie nun aktiv am Einsatzgeschehen der Stützpunktwehr teilnehmen. ...

Weiterlesen ...

17.08.2019 – Für die gestrige Freitagsübung wurde ein nicht ganz alltägliches Equipment aufgefahren. Kommandant Jürgen Meier und Zugführer Peter Markowski organisierten den Wechsellader einer regionalen Werkfeuerwehr mit samt sogenanntem "HFS-Abrollbehälter". "HFS" steht dabei für Hytrans-Fire-System. Hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich eine Hochleistungspumpe, angetrieben von einem großen "Schiffsdiesel".

Weiterlesen ...